NIA extended version

 

 

Nia extended Version wurde im Rahmen der "Musik inklusiv" Ausstellung im Dortmunder U, welche im September 2012 stattfand, ins Leben gerufen. Es handelt sich um die inklusive Version von NIA.

Zur Zeit besteht die Band (maximal) aus Pia Ziemons/Cello, Antonia Wohlgemuth/Gitarre/Gesang/Komposition, Anna Reizbikh/Gesang, Philipp Kreperat/E-Gitarre, Tobias Müller/E-Gitarre, Lars Kuklinski/Trompete, Bastian Nau/Schlagzeug, Hüseyin Yakar/Darbuka, Linda Fisahn/Percussion, Darius Faryar/E-Bass und Jakob Fraisse/Kontrabass.

Wir sind flexibel und offen, was ihre individuellen Besetzungswünsche angeht!

 

Es erwarten sie besonders lebhafte Interpretationen der Songs von NIA!

 

 

Im Folgenden ein sehr schönes und informatives Video über die finale Veranstaltung des "Dortmunder Modells" --> "DoMo Vision"; ein Projekt der TU Dortmund.

Bitte unbedingt ansehen; es lohnt sich! -->